youtel-header-1.jpg
Youtel

Tödliche Intrige

Verbannt auf die Baustelle der Macht

Hoch erheben sich die Baugerüste der Kaiserthermen in den Himmel. Konstantin der Große lässt direkt neben seinem Trierer Palast eine prächtige Badeanlage für das Volk errichten. Er will sich damit beliebt machen, denn der rätselhafte Tod seiner jungen Gemahlin Faustina wird ihm von vielen angelastet. Einer weiß es besser: der Baumeister Nubius, einst Sklave und heimlicher Beobachter des Mordes an der Kaiserin. Er hat sein gefährliches Wissen bislang für sich behalten. Doch nun muss er es einsetzen - in einem mörderischen Wettlauf um die Vollendung der Kaiserthermen. Wird es ihn selbst das Leben kosten? Diese spannende Erlebnisführung vermittelt auf der Grundlage eines dunklen Kapitels aus der römischen Geschichte die skrupellose Machtpolitik der Kaiser, das soziale Gefüge des Imperiums und die Baukunst der römischen Antike. Die Zuschauer können dabei authentisches Baumaterial in die Hand nehmen und erhalten Einblicke in die Realität der Sklaverei.

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen

Maximale Teilnehmer: 40 Personen

Empfohlen für:
Jugend und Schule
Auszubildende
Betriebe
Vereine

Altersempfehlung:
ab 12 Jahre

Entfernung vom YOUTEL:
30 km

Reisebus-Service:
Empfohlen

Dauer:
1,5 Stunden

Kosten pro Person:
ab 20 bis 29 Personen  14,50 €
ab 30 bis 39 Personen  10,00 €

bei 40 Personen   8,50 €

Serviceentgelt je Reservierung pauschal:
15,00 €

deenfritrues

Kontakt

YOUTEL Jugendhotel Bitburg
Westpark 10
D 54634 Bitburg

Tel.: +49(0)6561-9444-10
Fax: +49(0)6561-9444 20
Email: info@youtel.de

Customer Alliance Zertifikat